Skip to main content

Aquarium Kaufen

 

 

 

Tetra AquaArt LED Aquarium-Komplettset, 60 L

ab 94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
SuperFish Home 60 in Weiß

132,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Start 40 Fische Tank, 40 x 25 x 25 cm

54,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Reglerheizer »HT«, in 6 Leistungsstufen

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Reglerheizer »HT«, in 6 Leistungsstufen

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Reglerheizer »HT«, in 6 Leistungsstufen

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Reglerheizer »HT«, in 6 Leistungsstufen

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
OASE biOrb CLASSIC 60 LED Thermo, silber

262,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Interpet Nano LED-Aquarium-Komplettset

44,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Fluval 15397 – Edge Nano Aquarium, schwarz

148,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Dennerle 5937 NanoCube Complete+ 10 Liter

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Dennerle 5905 NanoCube 30 Liter

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Aquariumpflege »Vital« 2-er Set

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Aquariumpflege »Tetra SafeStart« 100 ml

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Aquariumpflege »Easy Balance« 2 x 500 ml

32,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Aquariumpflege »Easy Balance« 2 x 250 ml

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Aquarium in Säulenform, Edelstahl

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen

 

Aquarien

Die Aquaristik bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten was dafür sorgt, dass die Aquaristik eine faszinierende Leidenschaft bietet. Vor dem Aquarium Kauf muss man sich jedoch entscheiden on man Süßwasser oder Salzwasserfische möchte. Ein Süßwasserbecken ist nicht geeignet für Salzwasserfische! Anders herum natürlich auch nicht! Bei Lagerwaren24 finden Sie eine große Auswahl an Aquarien: Egal ob, Vollglas, Nano oder Komplett Set, ob Einsteiger oder Profi – bei unserem Sortiment findet jeder etwas. Neben erfolgreichen Aquarien Herstellern wie Juwel, EHEIM oder Fluval finden Sie auch eine große Auswahl an Aquarien Unterschränken in vielen Formen und Farben. Natürlich bieten wir auch komplette Aquarien Schränke an. Bei diesen Schränken ist das Aquarium auf dem Unterschrank fest angebracht und zugeschnitten worden. Neben Aquarien finden Sie natürlich auch das entsprechende Zubehör wie Beleuchtung und Pflege für ihre Fische bei Lagerwaren24. Falls Sie keinen Platz für ein großes Aquarium haben und Sie dennoch nicht auf die kleine Unterwasserwelt verzichten möchten können Sie sich auch Nano Aquarium kaufen. Diese Art Fische zu halten benötigt jedoch viel mehr Aufwand als größere, denn hier gibt es keine Pumpe welches das Wasser in Bewegung hält somit wird das Wasser schnell trüb. Des Weiteren sollte man hier nur einen kleinen Fisch hineinsetzen, denn in einem Nano Aquarium ist sehr wenig Platz für den Fisch zum Schwimmen.

 

 

Was gilt es beim Kauf zu beachten?

Sie können zwischen Aquarien aus Acryl oder aus Glas wählen, wobei Glas das unempfindlichere Material hinsichtlich Kratzer ist. Wenn Sie den Standort wählen, an dem Sie Ihr Aquarium aufstellen, achten Sie darauf, dass das Aquarium keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Das Aufheizen kann Algenwachstum fördern. Wichtig ist zudem ein ebener, waagerechter und erschütterungsfreier Untergrund, um die Belastung gleichmäßig zu verteilen. Aquarien haben ein nicht zu unterschätzendes Gewicht, der Standort sollte entsprechend stabil sein. Hier bieten sich spezielle Aquarien-Unterschränke an, diese verfügen zudem über Stauraum für die verschiedenen Zubehörartikel. Sie sollten allgemein einen angenehmen Ort für ihr Aquarium wählen in dem es nicht zu dunkel/hell ist. Des Weiteren sollten Sie ihr Aquarium nicht überfüllen mit Fischen sowie Algen oder ähnlichem. Falls Sie sogar vor haben viele Fische zu halten sollten Sie sehr große Aquarien wählen, damit die Fische sich rundum wohl fühlen können. Wenn Algen zu groß werden sollten Sie diese abschneiden, dies können Sie zum Beispiel mit einer handelsüblichen Schere tun.

 

 

Arten von Aquarien

Bei den Arten sollte man als aller erstes überlegen welche Fische Sie haben möchten bzw. ob es Süß,- oder Salzwasser Fische werden sollen. Die meisten Haushalte haben Süßwasser Fische in ihrem Aquarium, da diese leichter zu pflegen sind. Optisch sind jedoch Salzwasser Fische für die meisten schöner, da sie ein bisschen an Meer erinnern und in vielen Kontrastreichen Farben strahlen.

 

Für die Meerwasseraquaristik sollte man schon einiges an Fachwissen besitzen. Im Aquarium muss man ihre natürliche Umgebung berücksichtigen. So benötigt man hier kein normales Salz, sondern extra Meerwassersalz. Des Weiteren muss man spezielle Pumpen im Aquarium haben um das Wasser gut zu filtern! Salzwasser Fische benötigen des Weiteren auch ein großes Aquarium und somit sollte es mindestens 1 Meter lang und 250l Fassungsvermögen aufweisen. Viel Zubehör im Aquarium für die Natürliche Umgebung eines Salzwasser Fisches ist natürlich auch Pflicht!

 

Süßwasseraquarien sind sehr einfach zu Pflegen und auch am weit verbreitetsten. Eine Heizung wird bei Kaltwasseraquarien nicht benötigt, so kann man hier ganz einfach das Wasser auf Zimmertemperatur haben. Dies stört die Süßwasser Fische keinesfalls. Im Grunde genommen muss man bei Süßwasseraquarien nur darauf achten, dass es keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist!

Hinweis: In Deutschland ist der Goldfisch am beliebtesten.  

 

 

Der optimale Standort

Neben Form, Größe und Einrichtung des Aquariums spielt auch der Standort eine der wichtigsten Rollen, denn ein Aquarium darf nicht einfach irgendwo im Raum stehen. Grundsätzlich sollte es gut sichtbar in den Wohnbereich integriert werden, um dies immer betrachten zu können. Die wichtigste Regel ist jedoch: Stellen Sie ihr Aquarium niemals direkt ins Sonnenlicht! Des Weiteren ist es unbedingt nötig, dass sie gut ausgestattet sind mit dem nötigen Zubehör: Dazu zählen Pumpe, Licht und Heizung! Sie benötigen jedoch auch viel Platz um das Aquarium gut reinigen zu können (was Sie in der Regel bei einer guten Pumpe alle 2 Wochen machen sollten). Noch vor der ersten Befüllung ist außerdem darauf zu achten, dass das Aquarium unbedingt genau waagerecht steht. Darüber hinaus sollte der Boden, auf den es gestellt wird, frei von Unebenheiten sein; eine Styroporplatte als Unterlage bietet sich hier an. Auf einem zu unebenen Boden können einzelne Punkte extrem belastete werden – passiert das, kann das Glas des Aquariums bersten und anschließend komplett brechen. Falls Sie einen normalen Schrank als Unterlage verwenden möchten kann meist auch ein Stück Teppich unter das Aquarium gelegt werden, damit das Aquarium auch etwas gedämpft ist.

So berechnet man wieviel Gewicht ihr Schrank aushalten muss!

 Faustformel: Beckenvolumen x 1,8 = Gesamtgewicht in Kilogramm.