Skip to main content
Severin – Toaster AT9920 mintgrün

33,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
SEVERIN AT 9930 Toaster, weiß/grün

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Clatronic TA 3565 2 Scheiben-Toaster, schwarz

12,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Toaster SEV TOASTER AT2589

64,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Tristar Toaster

19,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Clatronic TA 3574 Toaster

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Severin SA 2971 Sandwich-Toaster, weiß

22,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Severin AT 2556 Automatik-Toaster / 820 Watt

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Adler AD 3201 [wh/bg] Toaster

10,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Severin AT 2287 Automatik Toaster, 700 W, schwarz

21,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
SEVERIN AT 9940 Toaster, weiß/rot

24,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Severin AT 2288 Automatik-Toaster, 700 W, weiß

19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Philips HD2581 Toaster

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Automatik-Toaster, 4-Scheiben

57,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Severin AT 2290 Automatik-Toaster Select, schwarz

22,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen
Tefal TT 5500 Toaster Toast n’Egg

53,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnschauen

 

Toaster Kaufen

Ein Toaster sollte in keiner Küche mehr fehlen und hilft Ihnen sogar beim Sparen: Brot vom Vortag wird sogar wieder zum Leben erweckt, wenn es in einem Toaster zubereitet wird. Mit einem entsprechenden Aufsatz können Sie außerdem Brötchen zu neuer Frische verhelfen. Auch das Rösten von tiefgefrorenen Brotscheiben ist für die meisten Geräte kein Problem. Bei der Auswahl sollten Sie einige Überlegungen anstellen: Wie viel Brot soll der Toaster zur gleichen Zeit rösten können? Was ist bei der Bauart zu beachten? Welche Funktionen sollte mein Toaster besitzen?

Alles über Toaster und welche Arten es gibt erfahren Sie nun in diesem Ratgeber:

 

1. Toaster Kaufen- Aufbau von Toastern

Abhängig von der Bauart sind Toaster unterschiedlich groß und bestehen aus verschiedenen Materialien (Kunststoff oder Edelstahl). Darüber hinaus variieren sie stark in der Leistung, die bei den meisten Geräten durchschnittlich 1.000 Watt beträgt.

 

1.1 Einfaches Modell oder Langschlitztoaster?

Im Allgemeinen wird bezogen auf die Bauform zwischen Kompakt- und Langschlitztoastern unterschieden.

Im Folgenden haben wir eine Übersicht der verschiedenen Bauarten mit den jeweiligen Eigenschaften und Anzahl Personen für Sie zusammengestellt:

Bauform Schlitzposition Anzahl der gleichzeitig röstbaren Brotscheiben
Langschlitz-Modelle Hinter- und ggf. nebeneinander 2-4
 

Kompakt-Modelle

Nebeneinander 2

 

1.2 Das Material

Beim Material sollten Sie darauf achten, dass die Bauteile möglichst wärmeisoliert sind. Um die Verbrennungsgefahr während des Betriebs weitestgehend zu reduzieren, betrifft dies vor allem folgende Komponenten:

  • Verkleidungen (insgesamt)
  • Knöpfe
  • Hebevorrichtung

Darüber hinaus sollte das Material möglichst strapazierfähig und pflegeleicht sein. Edelstahloberflächen sind besonders empfehlenswert, da sie sich mit einem feuchten Lappen und mildem Spülmittel leicht reinigen lassen sowie sehr modern und hochwertig Aussehen.

 

1.3 Der Brötchenrost

Um Ihren Toaster möglichst vielfältig nutzen zu können, sollte er mit einem Brötchenrost ausgestattet sein. Beachten Sie hierbei, dass abnehmbare Aufsätze in der Regel stabiler und langlebiger sind als integrierte Metallbügel, die durch einen Schiebemechanismus ausgefahren werden. Abnehmbare Aufsätze haben zudem den Vorteil, dass Sie einfacher zu reinigen sind. Viele Modelle sind sogar spülmaschinenfest (Ob Ihr Modell spülmaschinenfest ist entnehmen Sie bitte der Anleitung).

Tipp: Mit einem Brötchenaufsatz können Sie auch andere Backwaren jeder Art aufwärmen.

 

1.4 Die Nachhebevorrichtung

Besonders praktisch ist eine Hebevorrichtung. Sollten sich Brotscheiben im Toaster verkanten oder aufgrund der Größe nur schwer greifen lassen sein, können Sie sie mit diesem Mechanismus dieses anheben und problemlos entnehmen. Somit sinkt die Gefahr, dass Sie sich die Finger verbrennen!

 

1.5 Krümelschublade

In einem Toaster sammeln sich mit der Zeit zwangsläufig sehr viele Krümel an. Werden diese nicht entfernt, können sie verkohlen, was zu Rauchbildung führt. Eine Krümelschublade schafft hierbei Abhilfe: Diese sitzt am unteren Rand des Geräts auf einer Schiene und kann zum Leeren leicht entnommen werden. Viele Krümelschubladen sind für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Jedoch lässt es sich auch sehr schnell per Hand reinigen.

 

1.6 Brotscheibenzentrierung

Bei Toastern mit dieser Vorrichtung werden die Scheiben in der Mitte der Röstschlitze fixiert. Dies ermöglicht die gleichmäßige Röstung beider Seiten.

 

1.7 Kabelaufwicklung

Möchten Sie Ihren Toaster bei Nichtbenutzung möglichst platzsparend unterbringen, sollten Sie ein Gerät mit einer Kabelaufwicklung wählen. Bei diesen Modellen kann das Netzkabel an der Unterseite so aufgewickelt werden, dass es nicht übersteht und somit überall platzsparend verstaut wird.

 

2. Toaster Kaufen- Besondere Funktionen eines Toasters

Neben der Bauart sind die Funktionen entscheidend, die Ihnen beim Toasten zur Verfügung stehen. Die wichtigste ist die Bräunungsregelung, mit der Sie den Röstgrad bestimmen können.

 

2.1 Die Bräunungsregelung

Um beim Toasten besonders flexibel zu sein, sollten Sie darauf achten, dass sich der Röstgrad stufenlos einstellen lässt. Die Bräunungsregelung ist vor allem dann wichtig, wenn unterschiedliche Brotsorten getoastet werden sollen. Weißbrot bedarf beispielsweise weniger Hitze als dunkle Brotsorten.

Hinweis: Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal Anschalten am Tag ist er kälter und benötigt länger. Beim zweiten Mal wird ihr Brot wesentlich schneller fertig geröstet wodurch Sie den Toaster etwas herunterregeln sollten.

 

2.2 Die Sicherheitsabschaltung

Besonders verlässlich sind Toaster mit Sicherheitsabschaltung. Bei einfachen Toastern ist das Ende des Röstvorgangs an die Senkmechanik gekoppelt. Verkantet sich das Brot bei diesen Geräten, kann es nicht aus den Schlitzen gehoben werden, sodass der Röstvorgang fortgesetzt wird. Im schlimmsten Fall kann es hierdurch zu einem Brand kommen. Eine Sicherheitsabschaltung erkennt über Sensoren, sobald das Brot blockiert oder das Gerät zu heiß wird und schaltet das Gerät automatisch ab.

 

2.3 Die Stopp-Funktion

Über das Drücken der Stopptaste wird der Röstvorgang sofort unterbrochen. Die Funktion ist vor allem dann nützlich, wenn Sie sich beim Einstellen des Bräunungsgrades vertan haben und das Brot bereits vor Verstreichen der Röstzeit die optimale Bräunung erreicht hat. Diese Funktion haben fast alle Toaster schon Standartmäßig verbaut.

 

2.4 Die Auftau-Funktion

Wollen Sie nur gelegentlich Toast essen, können Sie den Rest des Brotes einfach einfrieren und je nach Bedarf auch einzelne Scheiben entnehmen. Bei Toastern mit einer Auftaufunktion wird garantiert, dass das Brot beim Rösten vollständig auftaut und gleichzeitig nicht zu dunkel wird.

 

3. Diese Prüfsiegel sollte ihr Toaster haben

Eingehend geprüfte Geräte verfügen über mehrere Prüfsiegel, die Auskunft darüber geben, wie sicher das jeweilige Gerät ist.

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Prüfzeichen:

  • CE-Kennzeichnung: Das Gerät erfüllt alle Richtlinien, die von der Europäischen Gemeinschaft vorgegeben sind. (CE steht für Conformité Européene, die Europäische Konformität). Dieses Zeichen muss jedes Elektrische Gerät haben!

Beachten Sie: Produkte ohne dieses Siegel sind in Europa nicht zugelassen. Es handelt sich deshalb nicht um ein Gütesiegel im engeren Sinn, sondern lediglich um den Nachweis darüber, dass ein Gerät überhaupt für den europäischen Binnenhandel zugelassen ist.

 

  • GS-Siegel: Das Siegel für Geprüfte Sicherheit ist herstellerseitig freiwillig und wird von der GS-Stelle verliehen. Die Herstellung von Produkten mit dieser Kennzeichnung wird regelmäßig geprüft und überwacht. Sodass Fehler im Produkt schnell gefunden werden.

 

  • VDE-Kennzeichnung: Das Siegel des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (kurz VDE) bescheinigt die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards bei der Herstellung. Sodass hier die Brandgefahr sehr gering wird, da die Produkte gut bzw. ausgiebig getestet werden.